Kauf auf Rechnung Finanzierung ab 0% Gratis Versand ab 30 € Bestpreisgarantie bis zu 10 Jahre Garantie
Liebe Freunde der Nähwelt, es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass wir in Göppingen diese Öffnungszeiten anbieten können: Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr Samstag 09:00 – 14:00 Uhr. Unser Onlineshop ist natürlich weiterhin 24/7 geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund sehr großer Nachfrage von Seiten der Hersteller leider immer wieder zu unvorhergesehenen Verzögerungen kommen kann.

Bernina Schnuraufnähfuß Nr. 21 und Schnürchenfuß mit 3 Rillen Nr. 22 Jubiläumsangebot Nr. 38

Bernina Schnuraufnähfuß Nr. 21 und Schnürchenfuß mit 3 Rillen Nr. 22 Jubiläumsangebot Nr. 38

Mit dem Schnuraufnähfuss lassen sich bis zu 3mm dicke Kordeln, schmale Bänder, Litzen sowie Mehrfachkordeln aus dünnen Schnüren oder Garnen aufnähen

75,25 € * 84,61 € * (11,06% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - ab 30.-€ frei Haus in Deutschland

Lieferzeit 1-2 Werktage

Woanders günstiger? Gibt's doch gar nicht!!
  • SW11826
  Mit dem Schnuraufnähfuss Nr. 21 lassen sich bis zu 3mm dicke Kordeln, schmale Bänder,... mehr
Produktinformationen "Bernina Schnuraufnähfuß Nr. 21 und Schnürchenfuß mit 3 Rillen Nr. 22 Jubiläumsangebot Nr. 38"

 Mit dem Schnuraufnähfuss Nr. 21 lassen sich bis zu 3mm dicke Kordeln, schmale Bänder, Litzen sowie Mehrfachkordeln aus dünnen Schnüren oder Garnen aufnähen

Weiter eignet sich der Fuss für Näharbeiten mit Posamenten, Tressen, Gummizügen und Schnurapplikationen.

Das abgeschrägte Loch dient als exakte Führung für die durchgezogenen Schnüre und Garne.

 

Der Schnürchenfuss Nr. 22 eignet sich zum Aufnähen von nebeneinander liegenden Garnen, feiner Wolle, Gummifäden usw.
Die Garne können mit verschiedenen Dekor- und Nutzstichen aufgenäht werden. Flach aufgenähte Garne sehen aus wie ein Band oder eine Tresse.

Der schwenkbare Riegel hält die Kordeln fest und verhindert zusammen mit den Rillen ein verwickeln der Garne, so dass sie schön nebeneinander liegen bleiben. Der Nähfuss hat je einen Schlitz für Faden und Garn.

 

Der Schnürchenfuss Nr. 22 eignet sich zum Aufnähen von nebeneinander liegenden Garnen, feiner Wolle, Gummifäden usw.
Die Garne können mit verschiedenen Dekor- und Nutzstichen aufgenäht werden. Flach aufgenähte Garne sehen aus wie ein Band oder eine Tresse.

Der schwenkbare Riegel hält die Kordeln fest und verhindert zusammen mit den Rillen ein verwickeln der Garne, so dass sie schön nebeneinander liegen bleiben. Der Nähfuss hat je einen Schlitz für Faden und Garn.

 

 Wichtig vor Bestellung

Ihre BERNINA ist vom Hersteller einer bestimmten Klasse zugeordnet. Damit Sie das richtige Füßchen erhalten, bitte hier kurz nachschauen und dann bei der Bestellung angeben ( Auf jeder Artikelseite rechts oben !)


Wichtig für die richtige Füßchenbestellungen !!!

 

Füßchenklasse B
125 145 220 B 330  
125 145 230 B 350  
135 210 230 PE B 350 PE  
135 B 215 240 B 380  

Füßchenklasse B (2)

130 150 153 QE 160  
140 153 155 163  

Füßchenklasse B (3)

165 170      

Füßchenklasse B (4)

430 440 QE B 555 B 570 QE 630

Füßchenklasse B (5)

B 530 B 550 QE      
Füßchenklasse C (1)
180 185      

Füßchenklasse C (2)

200 730      

Füßchenklasse C (3)

435 450 B 560 B 580 640
Füßchenklasse D (1)
B 710        

Füßchenklasse D (2)

B 750 QE B 780      
Füßchenklasse E (a)
  Ea2 B 720 Ea3 B 740 Ea4 B 770 QE Ea4 B 790
      Ea4 B 790 Plus  

Füßchenklasse E (b)

  Eb2 B 535  Eb3 B 540 Eb4 B 570 QE Eb4 B 590
Füßchenklasse F (1)
B 820 QE        

Füßchenklasse F (2)

B 830 B 880 B 880 Plus    



Weiterführende Links zu "Bernina Schnuraufnähfuß Nr. 21 und Schnürchenfuß mit 3 Rillen Nr. 22 Jubiläumsangebot Nr. 38"
Video "Bernina Schnuraufnähfuß Nr. 21 und Schnürchenfuß mit 3 Rillen Nr. 22 Jubiläumsangebot Nr. 38"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bernina Schnuraufnähfuß Nr. 21 und Schnürchenfuß mit 3 Rillen Nr. 22 Jubiläumsangebot Nr. 38"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen