Kauf auf Rechnung Finanzierung ab 0% Gratis Versand ab 20 € Bestpreisgarantie bis zu 10 Jahre Garantie

Unsere Geschichte

Nähwelt Schweizer - Profi für Nähmaschinen, Stickmaschinen und Zubehör

Bei aller Größe wurde eben bei uns niemals das Wohl und die Nähe zum Kunden vernachlässigt. Stets handeln wir im Interesse unserer Kunden und niemals in dem der Hersteller !!

Alle unsere Mitarbeiter sind in Ihren Bereichen bestens geschulte Berater und Helfer. Individuelle Kundeneinschulung nach dem Kauf ist selbstverständlich. Man wird teilweise über viele Stunden, je nach Modell eingewiesen. Noch immer ist dies das hervorstechendste Merkmal von NÄHWELT -Schweizer.

Und jeder Kunde sollte sich, auch nach Jahren, bei etwaigen Fragen oder Problemen umgehend bei uns melden. Wo wird Ihnen das noch angeboten in der Welt der Großmärkte ? Kleinigkeiten werden vom Nähwelt-Team auch gerne mal vor Ort erledigt.

Und außer der besonderen Beratung noch weiterer Service:
Die eigenen Werkstätten in den Betrieben, Reparatur-und Inspektionsangebote ganzjährig für nur  49.-, 0%-Finanzierung bei vielen Produkten,  eine Flotte von hochwertigsten Computermaschinen zum kostenlosen Verleih während einer Reparatur-Zeit, kostenlose Entsorgung der Altmaschinen, Bestellservice für Nähzubehör und Ersatzteile aller Art, Workshops in vielen Bereichen, ......

Eine reibungslose Kommunikation mit Kunden im Internet via eigenem Web-Shop auf der eigenen Home-Page (und in Ebay) und E-Mail ist seit vielen Jahren ebenso selbstverständlich. Unsere Kunden wohnen in allen Teilen Deutschlands, in England, Frankreich, Italien, Niederlande,  Österreich und der Schweiz.

Individuelle Kundeneinschulung nach dem Kauf ist selbstverständlich. Noch immer ist dies das hervorstechendste Merkmal von NÄHWELT -Schweizer. Und auch nach Jahren sind wir für alle unsere Kunden bei Fragen und Problemen da! Wo wird Ihnen das noch angeboten in der Welt der Großmärkte? Kleinigkeiten werden vom Nähwelt-Team auch gerne mal vor Ort erledigt.

Erstmals haben wir nun aber  PREMIUM-Service-Pakete geschnürt und bieten Ihnen so die Geräte und die Schulung separat an. Jetzt können Sie selbst bestimmen, ob und welche Schulung Sie möchten.

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Stöbern und Finden Ihrer Wunschtraum-Maschine. Sollten Sie sich mal nicht ganz sicher sein: Rufen Sie doch einfach an oder benützen unser Beratungs-Tool links oben auf dieser Seite. Besser kann man Ihnen nicht mehr helfen.

Wir kennen unsere Maschinen genau und wissen durch unsere Erfahrung für welchen Zweck sie erstklassig sind und wo es vielleicht doch "Schwächen" gibt. Keine Frage: Wir sagen Ihnen das!

Wir freuen uns darauf, schon bald von Ihnen zu hören.

Ihr Team von Nähwelt SCHWEIZER


Die Jahresdaten der FIRMENHISTORIE in aller Kürze

1924 Die ersten Kontakte zur Nähmaschine werden geknüpft.
Die ersten PFAFF - Nähmaschinen von Christoph Schweizer verkauft.
Das geschah noch ganz und gar mobil bei den Kunden zu Hause.
   
1948 In schwieriger Zeit, kurz nach der Währungsreform wird dann die eigenständige Firma gegründet.
   
1950 wird der erste Laden bezogen, in der Grabenstr.17 . Im selben Jahr tritt der Sohn Helmut nach abgeschlossener Feinmechanikerausbildung in das Geschäft ein.
   
1951 Beginn der Aktivitäten im Außendienst mit dem Verkauf von PFAFF-Nähmaschinen und er Durchführung von unzähligen Näh- und Stick-kursen in über 25 Gemeinden des Kreisgebietes.  Damit wird der Grundstein gelegt für die seit jahrzehnten bekannte persönliche Kundenbetreuung durch die Familie Schweizer .
   
1953 Eintritt der zukünftigen Schwiegertochter Doris.
   
1954 Erweiterung des Sortimentes mit den ersten PFAFF-Schnellbüglern.
   
1957 Umzug in einen größeren Laden auf 2 Stockwerke in die Grabenstraße 20.
Jetzt hat auch die große Werkstatt endlich genug Platz.
   
1964 Umgestaltung vom Nähmaschinengeschäft zum ersten Nähzentrum in Deutschland mit großer Stoffabteilung  dazu Kurz-und Modewaren und vielen Nähkursen und Werkstatt in eigenen Räumen.
   
1973 Umzug in die neuerstellten, eigenen Räume mit über 300m2 Fläche im „City-Bau“, in der Fußgängerzone Marktstr. 8.
   
1975 Eröffnung der 1. Filiale in Kirchheim/Teck in der Max-Eythstr.6.
   
1984 Eintritt des Enkelsohnes Wolfgang Schweizer in die Firma.
   
1987 Eintritt von dessen Ehefrau Ute zur weiteren Verstärkung des Familienbetriebes. Mittlerweile zählt der Gesamtbetrieb 24 Mitarbeiter.
   
1993 Eröffnung der 2. Filiale in Schwäbisch-Gmünd direkt am Marktplatz 9. Damit sind wir eines der größten Fachgeschäfte in der Branche. Unser Serviceangebot setzt auch hier neue Maßstäbe. Wir wachsen auf 32 Mitarbeiter an.
   
1997 Firmengründer Christoph Schweizer feiert seinen 100. Geburtstag.
   
1998 Wir feiern unser  50jähriges Firmenjubiläum.
   
1999 In Göppingen werden zur Sortimentserweiterung Nähmaschinen der Marke BERNINA aufgenommen.
   
2000 Präsenz im Internet. Der Begriff Nähwelt wird geprägt. Er wird in den nächsten Jahren, wie vorgesehen das Nähzentrum ablösen.
   
2002 Der weltgrößte Nähmaschinen-Hersteller JANOME wird Fachgeschäftspartner der NÄHWELT!!    Gleichzeitig werden alle drei Marken in allen Betrieben und im Internet im eigenen Shop präsentiert.
   
2003 Umzug der Filiale in Schwäbisch Gmünd in die Bocksgasse 34 für die nächsten 5 Jahre!
   
2007 Der Enkelsohn des Firmengründers Wolfgang übernimmt zusammen mit seiner Frau Ute die Firma.
   
2008 Die Marke SINGER kommt wieder ins Programm der Nähmaschinen. Unser 60. Jähriges Firmenjubiläum und Umzug in Schwäbisch Gmünd in neue  Räume, wieder zentraler neben dem Rathaus.
Zuletzt angesehen